0x unternimmt erste Schritte zur Dezentralisierung der Governance

Reading time:

In einem heutigen Beitrag in ihren Governance- und Forschungsforen kündigte das Team hinter dem DEX-Protokoll 0x für dezentrale Finanzen (DeFi) erste Pläne zur Dezentralisierung ihrer Governance an, indem es ein von 0x Labs finanziertes „Community-Owned Treasury Treasury“ schuf.

„Während wir unsere Mission fortsetzen, eine tokenisierte Welt zu schaffen, in der jeder Wert frei fließen kann, beabsichtigt 0x Labs, mit der Finanzierung eines von einem DAO verwalteten Community Treasury zu experimentieren“, heißt es in dem Beitrag .

„Um das DAO einzurichten, werden 0x Labs eine Reihe von Bootstrap-Delegierten identifizieren, die die ersten Schritte der Dezentralisierung der Governance leiten.“

Laut Theo Gonella, Produktmanager für Plattformen bei 0x Labs und Autor des Beitrags „Introducing the 0x DAO“, sollten langjährige Community-Mitglieder nicht von dem Schritt überrascht sein, die Dezentralisierung einzuleiten.

„Wir teilten ursprünglich unsere Vision von der fortschreitenden Dezentralisierung des Protokolls im Jahr 2017, als wir ZRX, das Governance-Token von 0x, einführten“, sagte er. „Wir haben uns immer vorgestellt, dass ZRX-Inhaber eines Tages die volle Kontrolle über alle Aspekte des Projekts haben würden – von der Verwaltung des Community Treasury bis hin zur Aktualisierung des Protokolls.“

Der Umzug erfolgt in einer für das Projekt besonders produktiven Zeit. Ein v4-Update ihres Mainnets führte letzten Monat zu einem Preisanstieg für das native ZRX-Token, und letzte Woche schloss 0x Labs eine von Pantera Capital angeführte Spendenrunde über 15 Millionen US-Dollar ab. ZRX liegt derzeit bei 1,81 USD, was einem Anstieg von über 300% gegenüber dem Vormonat entspricht.

Governance tritt jedoch nicht in den Hintergrund der Protokollentwicklung, da Gonella sagt, dass eine vollständig offene Governance „bis Ende des Jahres“ eingeführt werden könnte.

„Die Verwaltung einer Gemeindekasse ist der natürliche erste Schritt. Dies wird es ZRX-Inhabern ermöglichen, sich mit dem Governance-System vertraut zu machen und vollständig zu experimentieren, während noch einige sichere Grenzen bestehen “, sagte er. „Der nächste Schritt besteht darin, die Reichweite des Systems auf alle Aspekte des Protokolls auszudehnen, einschließlich Upgrades, die gerade mit dem jüngsten Start von 0x v4 vereinfacht wurden.“

Mit dem Aufbau einer DAO-Struktur beteiligt sich 0x branchenweit an einer dezentralen Governance

Rivalisierender Aggregator und AMM 1inch wechselten Ende letzten Jahres zur DAO-Governance und kündigten heute eine zweite Runde von luftgetropften Governance-Token in einem neuartigen Vampirangriff auf Uniswap an . Ebenso haben Balancer Labs kürzlich eine Diskussion über die V2-Ertragslandwirtschaftspläne des AMM für die Gemeinde eröffnet. Dies ist Teil einer größeren Anstrengung, ihre Governance durch die Verteilung von Governance-Token besser zu dezentralisieren.

Gonella sagt, dass dies eine Gemeinschaftsaufgabe war, die DeFi überholt. Es ist aufregend:

„Wir betreten gemeinsam das Neuland der menschlichen Koordination. Die größte kollektive Herausforderung wird der Übergang von „engagierten“ zu „rechenschaftspflichtigen“ Gemeinschaften sein. Angesichts der unglaublichen Zunahme der Akzeptanz öffentlicher Blockchain und des wachsenden Interesses an offener Projektsteuerung sind wir zuversichtlich, dass die Community von 0x in den kommenden Jahren zu einer voll rechenschaftspflichtigen Community wird. “